• Susanna Keller

Entlastung im Alter, selbständig wohnen

Aktualisiert: 2. Apr 2019


Entlastung im Alter

Weil Anton (87) nicht mehr so mobil ist wie früher, schränkt er seine Aktivitäten immer mehr ein und geht nur noch selten aus dem Haus. Der schöne Perserteppich leuchtet nicht mehr, da Anton die Kraft zum Putzen fehlt. Der Alltag überfordert Anton. Angstvoll schaut er beim Einnachten aus dem Haus, Was geht wohl dort draussen vor?

Immer öfter meldet er sich bei seinen Kindern, Hanspeter (67) und Edith (65). «Machst du mir bitte!» oder « Du hast mich schon lange nicht mehr angerufen.» Hinter diesen Wünschen / Aufforderungen verbergen sich Hilferufe. Hanspeter und Edith fehlen jedoch die zeitlichen Ressourcen, um ihren Vater zu unterstützen. Viel lieber möchten sie die gemeinsame wertvolle Zeit nutzen, um mit ihrem Vater über früher zu sprechen und mit ihm Erinnerungen aus seiner Jugend auszutauschen, anstatt über unbezahlte Rechnungen zu diskutieren. Die Kinder wünschen sich einen Entlastungadienst. Dieser soll für die Familie die Administration übernehmen und dafür sorgen, dass Anton zuhause gepflegt wird. So kann Anton so lange wie möglich selbständig zu Hause wohnen.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an mich. Ich bespreche mit Ihnen und Ihren Angehörigen mögliche Vorgehensweisen, organisiere für sie die Entlastung und erledige, was zu tun ist.


Ich biete persönliche Betreuung und Beratungen, welche auf die Bedürfnisse der Angehörigen abgestimmt sind.


Meine Dienstleistungen finden Sie im Überblick über folgenden Link:

https://www.SusannaKeller.ch/angebot





/ DIREKTE LINKS

/ NACHRICHT

  • Susanna Keller Facebook
  • Susanna Keller LinkedIn
DSIM-4f.gif

/ AUSTAUSCH GRUPPE

SusannaKeller.jpg

© 2019 Susanna Keller GmbH