• Susanna Keller

Entlastung gesucht


Lilly (94) ist in letzter Zeit ängstlicher geworden. Bis vor kurzem hat sie vieles selbst erledigt, die Haushaltführung, die monatlichen Zahlungen, die Steuererklärung und das Einkaufen für sich und ihren Mann.


Sie merkt, dass ihr diese Dinge heute schwer fallen. Jeder einzelne Tag wird so zur Herausforderung und erfordert viel Mut. Seit einiger Zeit kommt die Spitex und hilft beim Anziehen der Stützstrümpfe. Fürs Einkaufen kann sie die Spitex nicht um Hilfe bitten.


Ich bitte Lilly selbst zu formulieren, was sie für einen entspannten Alltag benötigt. "Geht es wirklich nur um die Haushaltführung", frage ich sie.

Lilly wünscht, so lang wie möglich zu Hause bleiben zu können. Sie wünscht sich mehr Entlastung und hat oft das Gefühl, dass die anstehenden Aufgaben zu schwer für sie sind. Sie schreibt auf, welche Art von Unterstützung sie benötigt, damit sie im Alltag gelassener und ruhiger sein kann. Indem sie ihre Bedürfnisse zu Papier bringt, werden diese fassbar und konkret. Ich nenne ihr die Kontaktdaten einer geeigneten Institution. Lilly wird dort selbst anrufen und ihre Wünsche anmelden. Für die Administration und die Steuererklärung stehe ich ihr weiterhin zur Seite.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an mich. Ich bespreche mit Ihnen und Ihren Angehörigen mögliche Vorgehensweisen. Manchmal gibt es einfache Lösungen, auch für anspruchsvolle Fragestellungen.

Ich biete diesen Entlastungsdienst an, kontaktieren Sie mich für eine erste Abklärung:


Ich biete persönliche Betreuung und Beratungen, welche auf die Bedürfnisse der Angehörigen abgestimmt sind.


Meine Dienstleistungen finden Sie im Überblick über folgenden Link:

https://www.susannakeller.ch/angebot




/ DIREKTE LINKS

/ NACHRICHT

  • Susanna Keller Facebook
  • Susanna Keller LinkedIn

/ AUSTAUSCH GRUPPE

SusannaKeller.jpg

© 2019 Susanna Keller GmbH